Monatsarchiv: Juli 2018

Berliner PPV – Update

Update: Ich habe sie jetzt mit einigen Materialien zur Erläuterung öffentlich gemacht. Wenn ich jetzt anfange, anderer Leute Patientenverfügungen zu kritisieren, gehört es sich nur, dass ich auch die Berliner PPV auf Vordermann bringe....

Das ist riesig

Ich hatte eigentlich nicht vor, in diesem Blog tagespolitische Ereignisse zum Thema zu besprechen, da ich mich auf rechtliche Grundlagen beschränken wollte. Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts heute ist aber zu gut, um es nicht...

Fachmeinung

Nun, nachdenklich hat mich das negative Feedback natürlich doch gestimmt. Ich war mir ziemlich sicher, eine Möglichkeit in der brandneuen  Gesetzeslage gefunden zu haben, eine Unterbringung praktisch zu unterbinden, wenn man es wirklich darauf...

Antwort auf Feedback

Hm, ich war jetzt ein wenig mit meinem Geschriebenen hausieren, in verschiedenen Selbsthilfeforen zu psychischen Krankheiten. Das Feedback war sehr durchwachsen, um es vorsichtig zu sagen. Einigem davon stimme ich zu. Ich habe tatsächlich...

Berliner PPV – Übersicht

Ich versuche, das Grundgerüst für eine wirksame psychiatrische Patientenverfügung zu erstellen. Die vorläufigen Ergebnisse habe ich hier. Auf dieser Seite stelle ich den dahinterliegenden Gedankengang als Übersicht vor. Warum ist das nötig? Was ich...